Steckbrief Segeln Reisen Fotogalerie Videos Downloads Gästebuch Sitemap

Föhn

Der Föhn oder Föhnwind ist ein warmer, trockener Fallwind, der – hangabwärts gerichtet – häufig auf der in Windrichtung gelegenen Leeseite von grösseren Gebirgen auftritt. Er entsteht meist grossräumig (Föhnwetterlage) und kann stetig wehen, aber auch böig sein.

Die Bezeichnung wird vor allem für Winde im Alpenraum verwendet, worauf der Artikel Alpenföhn näher eingeht. Es gibt jedoch zahlreiche regional unterschiedliche Namen. Zu unterscheiden ist der echte Föhn von der ähnlich warm-trockenen "föhnigen" Höhenströmung und anderen, etwa durch Druckgradienten bei Sturmtiefs induzierten, föhnähnlichen Fallwinden.